Datenoptimierung/-manipulation

  1. Erstellen Sie eine PHP-Datei mit dem Namen "MyImportFunctions.php" im Ordner "SITModuleFramework/modules/SITImportManager/components/"

  2. Der Funktionsname den Sie bei Ihrer Import-Feld-Konfiguration unter "Datenoptimierung/-manipulation" angegeben haben ist gleichzeitig der Funktionsname der PHP-Funktion. Wenn Sie z.B. "checkImportData" angegeben haben, geben Sie die Funktion wie folgt an:

function checkImportData($headerData, $rowData, $currentHeader, $currentValue, $ISITDatabaseController) {
return $currentValue;
}

Die Funktion gibt den zu importierenden (bei Bedarf manipulierten) Wert als Ergebnis zurück.

Über die Variablen $headerData und $rowData haben Sie Zugriff auf die Kopfzeile bzw. den aktuellen Datensatz als Array.

Über die Variablen $currentHeader und $currentValue haben Sie Zugriff auf die aktuelle Kopfzeile bzw. den aktuellen Wert als String.

Datenbankzugriff

Die Variable $ISITDatabaseController erlaubt Ihnen Datenbankzugriff um Bestandsdaten mit den Importdaten abzugleichen.

Ein Beispiel für den Datenbankzugriff lautet wie folgt:

$resultArray = $ISITDatabaseController->readQuery("SELECT ...");
foreach ($resultArray as $key => $resultRow) {
}